Home Neues Suche Kontakt AGB Impressum Verlage / Neudamm Nm. Login Links



 
367506 Besucher

Derzeit sind ca. 5.986 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Brotzen i. Westpreussen - Broczyno - Kriegerdenkmal - Schloß

Ansichtskarte
Regierungsbezirk Marienwerder - Landkreis Deutsch Krone

Heute polnisch, zum Dorf Trzebielino (deutsch Treblin) gehörend, ehemals im Landkreis Bütow.

Mit den preußischen Verwaltungsreformen nach dem Wiener Kongress entstand zum 1. April 1818 der Kreis Deutsch Crone im Regierungsbezirk Marienwerder in der Provinz Westpreußen.
Dieser umfasste meist ländliche Gebiete um die Stadt Deutsch Crone.
Das Landratsamt war in Deutsch Crone. Später setzte sich die Schreibweise „Deutsch Krone“ durch.

Im Januar 1945 wurde das Kreisgebiet durch die Rote Armee besetzt.
Nach Kriegsende wurde das Kreisgebiet von der sowjetischen Besatzungsmacht gemäß dem Potsdamer Abkommen vorläufig unter polnische Verwaltung gestellt. Diese Maßnahme wurde jedoch erst nach dem Abzug der Roten Armee im Frühjahr 1946 wirksam.

Der preußische Landkreis Deutsch Krone, früher auch „Deutsch Crone“, bestand zwischen 1818 und 1945.

Die evangelische Kirchengemeinde Brotzen wurde um 1608 gegründet.

ungelaufen - unbeschrieben, Original

ALTER/ZEIT/STEMPEL: unbekannt - geschätzt bis 1920

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Max Glawe, Tempelburg

VERLAGSKENNZEICHEN/INFO: 756

ABMESSUNGEN (in cm): ca. 14 x 9,1

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut (I)
Preis: 29.00 €
inkl. MwSt.
Anzahl:   1






Banner

Banner