Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.862 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Selchow i. M. (Kr. Teltow) 1915 Schloß - Dorfstraße - Kirche

Ansichtskarte
..Manufacturw. v. Carl Lang..

* Heute Ortsteil der Gemeinde Schönefeld im Landkreis Dahme-Spreewald, südlich von Berlin *

gelaufen 1915 nach Berlin N W, Waldstr. 12, Herrn P.Krause
ABSENDER: Freund Musketier Karl Bierbach, Ersatz Bataillon Reserve Inf. Regt.93 6. Kompagnie Schule (?)...

ALTER / ZEIT / STEMPEL: SELCHOW (Kr.TELTOW) 17.6.15. 10-11

Geschrieben wurde diese Karte d. 16.6.15

BRIEFMARKE: Keine - Feldpostkarte

VERLAG: Carl Lang. Kunst-Anstalt Georg Zibell Berlin 55 Woldenbergerstr. 19

VERLAGSKENNZEICHEN: POSTKARTE

GRÖßE / MAßE: ca. 13,5 cm x ca. 8,9 cm

ERHALTUNG: Sehr gut Bis Gut, I-II

Die mittelalterliche FELDSTEINKIRCHE geht nach den Analysen von Engeser/Stehr mit dem ersten Bauteil, dem Schiff, sehr wahrscheinlich auf die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts zurück.

Der trutzige Querwestturm dürfte im 15. Jahrhundert bis zu seiner heutigen Höhe gemauert worden sein.

Innen sind der barocke Kanzelaltar aus dem Jahr 1710 und die Schnitzereien der Emporen und ehemaligen Herrschaftsloge sehenswert.

Die evangelische DORFKIRCHE wurde 1866 im Stil der Schinkelschule erbaut.

Es ist ein Saalbau aus Backstein mit einem West-Turm.

Im XIV. Jahrhundert erscheint noch ein früh erloschenes Geschlecht von SELCHOW in Teltow und im Havellande, das sich nach dem gleichnamigen Orte in Teltow nannte und im Schilde eine rechte Spitze führte.
Preis: 39.99 €
 
Anzahl:   1






Banner

Banner