Home    Neues    Suche    Kontakt    AGB    Impressum    Verlage / Neudamm Nm.    Login    Links   



 
Derzeit sind ca. 7.862 Artikel vorhanden.

Hier finden Sie die zuletzt eingestellten Artikel.

Baruth - Mark - Gruss aus - Fürstliche Hauptverwaltung

Ansichtskarte
**heutiger Landkreis Teltow-Fläming**

ungelaufen - unbeschrieben

ALTER/ZEIT: 1915

VERLAG/PUBLISHER/EDITEUR: Wilhelm Dreylink, Baruth-Mark

VERLAGSKENNZEICHEN: Graphische Kunstanstalt Georg Hüller, Berlin O. 34, Rigaerstr. 102.

MAßE: ca. 13,6 cm x ca. 8,7 cm

ERHALTUNG/CONDITION: Sehr gut Bis Gut, I

1596 erkauften sich die Grafen von SOLMS die Herrschaft Baruth vom Trebbiner Amtshauptmann Hans von Buch, der sie von den Herren von Schlieben übernommen hatte.

1596 wurde Baruth von Reichsgraf Otto zu Solms-Sonnewalde erworben und 1615 zur eigenständigen Grafschaft Solms-Baruth.

DAS SCHLOß wurde im 17. Jahrhundert (nach 1671) erbaut.

Anfang des 19. Jahrhunderts erfolgte eine Erweiterung durch einen Anbau nach Osten und 1912/13 nach Westen.

1838 wurde der Park nach einem Plan von Peter Joseph Lenné gestaltet.

Im September 2008 beschloss das Umweltministerium der brandenburgischen Landesregierung, das Schloss für eine Million Euro zu sanieren.
Einziehen soll eine Europäische Jugend-, Ausbildungs- und Begegnungsstätte.
Zuvor führte die Familie der Grafen Solms-Baruth Restaurierungsarbeiten durch.

Am 19. Januar 2012 vernichtete ein Großbrand einen großen Teil des fast fertig sanierten Schlosses. Es droht einzustürzen.
Preis: 29.15 €
 
artikel verkauft
Anzahl:   0






Banner

Banner